zurück1 / 1
zurück
"Pfefferlinge 1-5" | Pfeffermühlen
je ca. 4x 25-30 cm | Messing ,Silber, Keramikmahlwerk

Ausgangspunkt für meine Arbeiten ist oft eine eine simple Frage, wie z. B. warum meine Pfeffermühle mehr um statt in mein Frühstücksei mahlt.
Die Formgebung der Serien „Pfefferlinge“ ist ganz offensichtlich geleitet von dieser Fragestellung und lässt die Mühlen davon erzählen, wie sie die Schärfe auf den Punkt bringen oder davon lieber auf dem Tisch zu liegen als zu stehen.
Gerne ertaste ich die Grenzen der Funktionalität, sowie die des Sinns oder Unsinns einer Formgebung.
Ich freue mich wenn meine Formgebungen über die Funktionalität hinaus erzählerisch sind und so die Kommunikation bei Tisch anregen, indem sie vielleicht Assoziationen vom Ameisenbär bis zum medizinischen Gerät wecken.